PIRANESI PROJEKT

Mit der Arbeit an der Graphic Novel „Flecken von unvorstellbarer Hässlichkeit“ erfülle ich mir einen langgehegten Wunsch. Ich darf mit meinem Wunschpartner Giovanni Battista Piranesi zusammen arbeiten. Das GRASSI Museum für angewandte Kunst in Leipzig ermöglichte mir Einblick in seine Sammlung, in der das Oevre Piranesis nahezu vollständig vorhanden ist. Ich danke für diese Unterstützung meines Projekts.

 

Piranesi hat nur einen kurzen Auftritt in der Graphic Novel. Doch sie ist ohne ihn nicht denkbar, denn die Protagonisten bewegen sich in seiner Welt. Sowohl die schwarzweissen Barock-Episoden wie auch der farbige Gründerzeit-Teil werden von seinem Geist und seinem Genie geprägt.

 

Working on the graphic novel  “Stains Of Unimaginable Uglyness“ a long-held wish was fulfilled. I am allowed to work together with my preferred partner Giovanni Battista Piranesi. The GRASSI Museum of applied arts in Leipzig enabled me to gain insights in its collection  notably the almost complete oeuvre of Piranesi. I am grateful for this support of my project.


Piranesi makes only a short appearance in the graphic novel. Yet without him it would not be possible, since the protagonists move in his world. As well as the black and white Baroque episodes as the Wilhelminian episodes in colour are characterized by his spirit and genius.

 

Der Gründerzeit-Teil spielt im Privatmuseum Gabor von Gotens. Es wurde zu Piranesis Ehre erbaut und zeigt ausschliesslich dessen Werke.

The Wilhelminian part plays in the private museum of Gabor von Goten. It was built in honour of Piranesi and shows exclusifly Piranesi‘s works of art.

Hier kommt von Goten die Idee, die Radierungen von unwürdigen Gestalten zu befreien, um in die Kunstgeschichte einzugehen.

Here, von Goten has the idea to eliminate the ignoble figures in the etchings, with the aim to go down in the history of art.

Piranesi bevölkerte seine Bilder nicht nur mit den geläufigen Personen...

Piranesi does not only show familiar characters in his pictures…

...sondern auch mit Bettlern, Kriegsversehrten, Behinderten sowie Männern, die an Wände pinkeln. Daran nimmt von Goten Anstoss. (Sie sehen eine Auswahl von Nachschöpfungen aus den Originalradierungen.)

 ...but also beggars, war invalids, disables people and men pissing at walls. At this von Goten takes offence. (You see a selection of re-creations of the original etchings).


Die Arbeitsweise - Working method

Menschen, Gegenstände oder Beschriftungen in den Radierungen...

People, objects or inscriptions in the etchings …

...werden retuschiert um für die Akteure meiner Geschichte Platz zu machen.

...will be retouched to make room for the particpants of my story.


Einige Beispielseiten - A few sample pages


Es gibt noch viel zu tun...

 There is a lot left to do...